Kredit

Restschuldversicherung

Eine Restschuldversicherung sollten Sie abschließen wenn Sie höhere Kredit aufnehmen und in einer Familie leben bzw. Elternteil sind. Im Falle der Erwerbsunfähigkeit oder Todesfalls des Kreditnehmers werden die restlichen Schulden von der Versicherung bezahlt. Bei der Finanzierung eines neuen Haues ist diese Art der Versicherung besonders empfehlenswert.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter: ,

Objektkredit

ist die Bezeichnung für ein Kreditdarlehen, welches durch eine Grundschuld abgesichert wird. Diese Kreditform wird bei der Finanzierung von Immobilien/Baufinanzierung verwendet.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter:

Geldbeschaffungskosten

sind als Bezeichnung für die Kosten bei der Aufnahme eines Kredits bekannt. Besonders häufig fallen Geldbeschaffungskosten bei Baufinanzierungen an. Bei einer Kreditvermittlung ist es möglich einen Kredit ohne Vorkosten und Geldbeschaffunskosten zu erhalten.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter: ,

Abrufkredit

ist die Bezeichnung für einen Kredit bei dem ein gewisser Geldrahmen von einem Konto frei abgerufen werden kann, bezahlt werden dabei vom Kreditnehmer nur die anfallenden Zinsen für das genütze Guthaben in der Laufzeit. Dieser Kredit kann jederzeit zurückgezahlt werden und ist verwandt mit dem Rahmenkredit.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter: ,