Unsere News

Objektkredit

ist die Bezeichnung für ein Kreditdarlehen, welches durch eine Grundschuld abgesichert wird. Diese Kreditform wird bei der Finanzierung von Immobilien/Baufinanzierung verwendet.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter:

Geldbeschaffungskosten

sind als Bezeichnung für die Kosten bei der Aufnahme eines Kredits bekannt. Besonders häufig fallen Geldbeschaffungskosten bei Baufinanzierungen an. Bei einer Kreditvermittlung ist es möglich einen Kredit ohne Vorkosten und Geldbeschaffunskosten zu erhalten.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter: ,

Einkommensnachweise

werden bei manchen Kreditformen gefordert. Diese können aus einem Einkommensnachweis durch einen Arbeitgeber, Bilanzrechnungen (Ein/Ausgaben), Einkommenssteuerbescheide und weitere Einkommensnachweise. Informieren Sie sich genau welche Nachweise bei ihrem Kredit gefordert sind. Auch Kredite ohne Bonitäts Prüfung sind möglich, diese werden Schweizer Kredit genannt.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter:

Darlehensgesamtbetrag

ist der Betrag der durch einen Kredit mit Kreditgebühren und Zinsen über die gesamte Laufzeit fällig wird und vom Kreditnehmer fällig wird. Informieren Sie sich immer über den Kreditbetrag und den Darlehensgesamtbetrag.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter:

Bonität

ist die Bezeichnung für Kreditwürdigkeit einer Person. Auskünfte über die Bonität werden in Deutschland im Normalfall bei der Schufa oder anderen Scoring Unternehmen vom Kreditgeber vor Kreditzusage abgefragt. Dennoch ist es möglich einen Kredit ohne Bonitätsauskunft zu erhalten.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter:

Abrufkredit

ist die Bezeichnung für einen Kredit bei dem ein gewisser Geldrahmen von einem Konto frei abgerufen werden kann, bezahlt werden dabei vom Kreditnehmer nur die anfallenden Zinsen für das genütze Guthaben in der Laufzeit. Dieser Kredit kann jederzeit zurückgezahlt werden und ist verwandt mit dem Rahmenkredit.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
Schlagwörter: ,

Aktuelle Zinsen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc,

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter

Lexikon #3

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog.

Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb. 204 § ab dem Jahr 2034 Zahlen in 86 der Texte zur Pflicht werden.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter

Lexikon #2

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog.

Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb. 204 § ab dem Jahr 2034 Zahlen in 86 der Texte zur Pflicht werden.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter

Lexikon #1

Da im Kredit und Finanz Bereich sehr viele Begriffe verwendet werden, die nicht im normalen Sprachgebrauch verwendet sind und daher nicht von allen verstanden werden können, informiert dieses Lexikon über Begriffe aus dem Finanz und Kredit Bereich. In diesem Lexikon werden nur einige wenige und allgemeine Begriffe erklärt, speziell verschiedene Kreditarten.

Ein umfangreicheres und auf Finanzen/Kredite spezialisierte Lexikon gibt es zusätzlich auf unsererm allgemeinen Kredit Lexikon sollten Begriffe im Lexikon fehlen, wenden Sie sich per E-Mail an mich, siehe Impressum.

Kategorie: Lexikon | von: Christiane Richter
1 2 3